G'Oldie - `78er Ford Granada 2.1D L


Aus erster Hand von einem sehr lieben Menschen erworben, habe ich und mein Kraftfahrzeugmeister des Vertrauens einige Zeit und Kosten in die Wiederbelebung investiert - ohne die Originalsubstanz zu verändern. Ich bin sicher er bringt uns ans Ziel!

Seele

Mit 2.1 Liter Hubraum leistet der 4-Zylinder Diesel aus dem Hause Peugeot satte 63 PS.

Exterieur

Von 1977 bis 1981 wurde dieses Prachexemplar gebaut. Dieser hier im September 1978. Klare Linienführung, recht groß und als Objekt der Begierde für die damalige Oberklasse gedacht.

Interieur

Ein Hauch von Luxus, zarte Braun- bis Ockertöne dominieren den Innenraum und zeugen von purer Extravaganz. Das sportliche Lenkrad erinnert an heutige 20 Zoll Felgen und rundet das sportliche Sitzgefühl der Wohnzimmersessel harmonisch ab.


Mit dem nicht sehr sportlichen 4 Gang Getriebe kommt der G'Oldie auf rund 135 km/h - nach einer kleinen Ewigkeit und bei nicht erträglicher Lautstärke und Drehzahl.

4 Türen, ein klares weiß und die gerade Linienführung zeichnen diese konservative Variante vergangener Fahrzeugkunst aus.

Ein Ohrenschmaus ist das kaum zu vernehmende Cardio GP mit UKW, MW und Kassettenabspielgerät. Zahlreiche Einstellungen erlauben ein Full-Surround Erlebnis.


Die Verwandlung zum Rallyewagen ist abgeschlossen

Stellenangebot im Kreis Neuss!

Sie sind interessiert an einer dauerhaften Beschäftigung in unserem Team im Rhein-Kreis Neuss?


Diese Webseite durchsuchen: