Anträge & Co

Welcher Antrag?


Antrag auf Pflegeleistungen oder Höherstufung

Wo und wie?


telefonisch bei Ihrer Pflegekasse anfordern

Tipps & Info


  • Antragsdatum zählt bei Bewilligung
  • Pflegetagebuch führen
  • persönliche Pflegeberatung
  • Termin des MDK zur Begutachtung


Antrag auf Verhinderungspflege

telefonisch bei Ihrer Pflegekasse, ggf. online als Download

Prüfen Sie folgende Kriterien:

  • wer erbringt die Leistung? Angehörige?
  • Zeitraum, Urlaub oder stundenweise verteilt?
  • Anteil der Kurzzeitpflege (806,00 Euro) mit beantragen


Antrag auf Kurzzeitpflege

telefonisch bei Ihrer Pflegekasse, ggf. online als Download

  • Kosten und Verfügbarkeit
  • alle Zusatzkosten im Blick, wie z.B. Mahlzeiten?
  • Anteil der Verhinderungspflege notwendig? (1.612,00 Euro)


Umstellung auf Kombinationsleistungen

telefonisch bei Ihrer Pflegekasse, ggf. ist ein Antrag notwendig

  • ab wann geht es los
  • welcher Dienst rechnet ab
  • wieviel Kosten fallen pro Monat an


Betreuungsgelder gem. §45b SGB XI für 2015/2016

telefonisch bei Ihrer Pflegekasse, bei manchen Kassen wird ein formales Schreiben notwendig - Berufung auf "Ergänzung des § 144 Abs. 3 SGB XI"

  • schriftliche Aufforderung über die Freigabe der Beträge aus 2015/2016
  • per Einschreiben
  • falls ein Antrag notwendig war: Hinweis "Ich war nicht informiert, dass eine Antragstellung für eine Ansparphase notwendig war."

 



Antrag auf wohnumfeldverbessernde Maßnahmen

telefonisch bei Ihrer Pflegekasse, ggf. online als Download

  • Erstgespräch/Planung mit Handwerkbetrieb
  • Angebot erstellen lassen
  • Umsetzung, Dauer, Zuzahlungen?
  • z.B. Bad/WC Nutzung während der Arbeiten?
  • Angebot vorab bei der Pflegekasse einreichen und auf Erstattung prüfen lassen!

Stellenangebot im Kreis Neuss!

Sie sind interessiert an einer dauerhaften Beschäftigung in unserem Team im Rhein-Kreis Neuss?


Diese Webseite durchsuchen: